Suche nach Beiträgen von esocom

Die Suche lieferte 10 Ergebnisse:


esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Vordrängeln

von esocom am 26.09.2010 00:19

Ihr Verhalten ist manchmal ähnlich ärgerlich wie beim Warten in einer Behörde. Man wundert sich, warum es so lange dauert, bis man dran ist. Wenn man dran ist, erkennt man den Grund: Es gibt Menschen, die reihen sich nicht in die Warteschlange ein, sie gehen noch nicht einmal zum Amt, nein, sie rufen an. Du willst gerade dein Anliegen vorbringen (du bist nicht nur dran, sondern am dransten) und das Telefon klingelt. Der Anrufer hält den Sachbearbeiter, der bis eben noch gelächelt hatte, auf, nervt ihn und Du musst jetzt mit einem genervten Mitarbeiter verhandeln. Nicht nur, dass Du beim gerade Dransein überholt wurdest, nein, Du wirst auch noch in eine schlechte Verhandlungsposition gebracht. Mal abgesehen davon, dass der Anrufer sich weder auf den Weg machen musste, noch sich einreihen, oder sich vom langen Warten nerven lassen musste.

Antworten

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Parkplatz in Stelle zu mäßig genutzt

von esocom am 29.09.2009 13:39

Randnotiz aus dem Winsener Anzeiger vom 22.1.2009

Parkplatz nur mäßig genutzt

wa Stelle. Seit Mitte Dezember ist die Erweiterungsfläche des Park-and-ride-Platzes am Steller Bahnhof fertig. Sie kann kräftig genutzt werden. Immerhin wuchs die Zahl der Stellflächen von 99 auf insgesamt 196. Doch ist die Resonanz derzeit noch dürftig. Das stellte auch Wilfried Wulfekammer, technischer Leiter des Steller Bauamts fest.

Und er wundert sich nicht ohne Grund. Der südliche Teil des Parkplatzes am Ashäuser Bahnhof und auch die Bahnhofstraße sind brechend voll. Möglicherweise investieren Ashäuser Pendler dort mehr Zeit in die Suche nach einem Stellplatz als sie für die Weiterfahrt nach Stelle aufbringen müssten. Auch die Bahnhof-Stellflächen auf der Nordseite der Bahnstrecke in Ashausen werden nur selten genutzt.

Immerhin mussten für die Erweiterungsfläche am Steller Bahnhof rund 430.000 Euro ausgegeben werden. Rund 260.000 Euro davon kommen von der Landesnahverkehrsgesellschaft in Hannover, 40.000 Euro schießt der Hamburg-Nedersachsen-Fonds zu. Wie berichtet, erfolgt die Entwässerung über senkrecht eingelassene Drainagerohre. Regelmäßige Pegelmessungen geben Auskunft darüber, wann sich der Boden komplett gesetzt hat. Dann kann der Endausbau mit Pflasterung erfolgen. Der Termin steht noch in den Sternen.

Meine Einschätzung: Die Nutzung in Stelle wird steigen, wenn die Baumaßnahmen an der Gleisstrecke zwischen Ashausen und Stelle im August 2008 aufgenommen werden.
www.fahrgastbeirat.org/pageID_4905581.html

Antworten

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Mitte bis Ende 2010: Eingleisiger Betrieb auf der Strecke 110 Hamburg Hbf - Lüneburg

von esocom am 28.09.2009 23:04

Vom 15. August bis zum 11. Dezember 2010 wird die Kursbuchstrecke 110 Hamburg - Hannover zwischen Stelle und Ashausen nur eingleisig betrieben. In diesem Zeitraum sollen Gleise und Weichen erneuert und ein neuer Bahnsteig in Ashausen gebaut werden. Der Fern- und Güterverkehr wird teilweise über Rotenburg - Verden umgeleitet. Kunden des Regionalverkehrs (metronom und metronom regional) müssen mit massiven Einschränkungen und Busersatzverkehr rechnen.

Fahrgastbeirat.org

Antworten

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Re: Hamburg bekommt 1000 Leihfahrräder

von esocom am 19.06.2009 16:21

Nun bin ich auch Mitglied bei Stadtrad. Wer noch möchte: stadtradhamburg

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.06.2009 16:22.

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Richtung von Speicherkarten

von esocom am 02.03.2009 23:06

Wenn ich meine Speicherkarte in den Computer stecke, ist das Etikett sichtbar, wenn ich sie in den Fotoapparat oder ein ähnlches vergleichbares Gerät tue, genau umgedreht. Muss das denn sein, dass ich die Karte immer wieder umdrehen muss?

Antworten

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Hamburg bekommt 1000 Leihfahrräder

von esocom am 17.02.2009 17:47

Ab Mitte Mai wird man in Hamburg die erste halbe Stunde kostenlos Fahrräder mieten können: http://www.hvv.de/aktuelles/neuigkeiten/2009_02_12LeihsystemStadtRADHamburg.php

Antworten

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Jackson Pollock

von esocom am 15.02.2009 22:36

Marek hat mir eine tolle Site empfohlen: www.jacksonpollock.org. Auf ihr kann man Pollocks Art simulieren Kunst zu schaffen. Einmal klicken und den Mauszeiger bewegen. Wenn man noch einmal klickt, gibt es eine neue Farbe.

Antworten

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Beitrag zum Klimaschutz

von esocom am 15.02.2009 13:02

Es genügt mir nicht, andere Leute zu hören, dass sie auch für den Klimaschutz sind. Mir fehlen die Taten. Ein guter Anfang ist schon einmal, dass es der Agenda21-Gruppe Ashausen gelungen ist, dass auf dem Kirchendach eine Photovoltaikanlage installiert wurde.
Wer mittun will, kann sich auf der Site mein-stelle.de gerne umsehen.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 19.12.2009 15:28.

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Faszination Esperanto

von esocom am 15.02.2009 12:48

Ich finde Esperanto - wie die Sprache funktioniert und wie sich ihre Sprecher nahe kommen - faszinierend. Deshalb will ich alle gern unterstützen, die diese Fasziantion auch erleben möchten. Näheres einschließlich Lernmaterial auf esperanto-stelle.

Antworten

esocom
Administrator

68, Männlich

Beiträge: 11

Herzlich willkommen

von esocom am 14.02.2009 18:57

Bis jetzt fand ich, dass ich weniger Freunde, Verwandte und Bekannte im Internet wieder finde, als ich erwartete. Dies ist nun ein Sprung ins kalte Wasser und ich hoffe, dass dieses Projekt mehr Akzeptanz findet als Null. ;-)

Antworten

« zurück zur vorherigen Seite